Konzert "For Severall Friends"

Werke von G.B. Fontana, M. Locke, G. Muffat, J.P. von Westhoff, C. Ph. E.
Bach und J.S. Bach
Thomas Grunwald-Deyda (Violine)
Karl-Heinz Voßmeier (Orgel)
"For Severall Friends": So betitelte Matthew Locke eine Sammlung von über 50
Tanzsätzen für Violine und basso continuo.
Thomas Grunwald-Deyda (Violine) und Karl-Heinz Voßmeier (Orgel) nehmen
die "Freunde" - in diesem Falle die Zuhörer - mit auf eine kleine Reise durch das
Europa des 17. und frühen 18. Jahrhunderts.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden am Ausgang wird gebeten.

Wann