Die 3. Glocke für die St. Andreas Kirche

Wir haben eine große Glocke von 1958, ihr Schlagton ist e'.

Früher gab es in unserer Andreaskirche ein vierstimmiges Geläut, die alte Glocke, die wir jetzt schonen wollen, gehörte dazu und ist mindestens 750 Jahre alt (Vortrag). Sie hat den Schlagton gis'.

Die neue Glocke soll den Schlagton fis' erhalten.

 

Klangsimulation gis' - fis' - e'

die große (vorne) und die alte Glocke

Aufnahme von C. Wittboldt-Müller, 11.12.2018

die alte Glocke